Fachbereich wählen
Unsere Angebote für Sie
Filter

Berufsausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik (IHK) m/w

Fachkraft für Abwassertechnik

Ansprechpartner


Herr Sven Rühle

Bereich naturwissenschaftliche und umwelttechnische berufliche
Bildung

Tel.: 0351 4445-750
E-Mail: s.ruehle@sbgdd.de

Kurzbeschreibung

Fachkräfte für Abwassertechnik überwachen die mechanische, biologische und chemische Reinigung des Abwassers. Dazu bedienen sie automatisierte Anlagen und Maschinen an Leitständen. Sie analysieren Abwasser- und Klärschlammproben, dokumentieren die Ergebnisse und nutzen die ausgewerteten Erkenntnisse zur Prozessoptimierung. Auch die Überwachung der Kanalnetze sowie das Inspizieren, Reinigen und Warten von z. B. Rohrleitungssystemen gehört zu ihren Aufgaben.

Inhalte

In der Ausbildung spielen Kernqualifikationen wie z. B. Kenntnisse zu Umweltschutztechnik, ökologische Kreisläufe und Hygiene und Grundlagen der Maschinen- und Verfahrenstechnik ebenso eine Rolle wie ausgewählte Fachqualifikationen zu Betrieb und Unterhaltung von Entwässerungssystemen oder Abwasserbehandlungsanlagen, Probenahme und Untersuchung von Abwasser und Schlamm sowie Dokumentation, Qualitäts- und Umweltmanagement.

Lernorte

  • Ausbildungsbetrieb
  • Berufsschule
  • SBG (überbetriebl. Bildungseinrichtung)
Dauer

Die Ausbildung dauert 3 Jahre, eine Verkürzung ist möglich.

Voraussetzungen
  • Hauptschul- oder Realschulabschluss
  • Interesse für Naturwissenschaften und Umwelt
  • ausgeprägtes technisches Verständnis
  • gute Beobachtungsgabe und Reaktionsfähigkeit
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Geschick für handwerkliche, manuelle Arbeiten
  • körperliche Fitness und Ausdauer
  • räumliches Orientierungsvermögen
Perspektiven

Fachkräfte für Abwassertechnik sind hauptsächlich in der Abwasserwirtschaft beschäftigt, z. B. in kommunalen und industriellen Kläranlagen. Arbeitgeber sind die öffentliche Verwaltung, Abwasserverbände oder Wirtschaftsbetriebe mit eigener Abwasserreinigung. Durch die Teilnahme an Lehrgängen, Kursen oder Seminaren spezialisieren sie sich auf die Instandhaltung, Entsorgung und Reinigung sowie Wasseranalyse oder auch Wärmerückgewinnung aus Abwasser.

Weiterbildungsmöglichkeiten an der SBG

  • Geprüfte/r Abwassermeister/in

Weitere Informationen & Anfrage

Bitte addieren Sie 5 und 1.

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Wie hilfreich waren die Informationen dieser Seite?

0/5 Sterne (0 Stimmen)