Fachbereich wählen
Unsere Angebote für Sie
Filter

Prokaryonten in der Biotechnologie

Projekttag zum Thema Eukaryonten
Foto: SBG

Informationen

geeignet für:
ab 11. Klasse,
max. 16 Personen

Dauer:
6 Stunden

Preis:
9 Euro pro Person

Beschreibung

An diesem 6-stündigen Projekttag sollen verschiedene Aspekte der Biotechnologie in den Fokus gestellt werden. Dabei sind biotechnologische Verfahren keine Erfindung der Neuzeit.

Wenn Sie z. B. an die Herstellung von Lebensmitteln wie Käse, Wein oder Essig denken, kannten diese Verfahren schon die alten Ägypter, Griechen und Römer vor etwa 2000  - 3000 Jahren. In den letzten Jahrzehnten sind allerdings eine Vielzahl moderner Verfahren entwickelt worden, mit Hilfe derer z. B. Pflanzen angreifende Schädlinge selbst bekämpfen können oder Mikroorganismen die Herstellung von Arzneistoffen für uns übernehmen.

Inhalt

Diese modernen Methoden erfordern allerdings bestimmte Werkzeuge, um die DNA der betreffenden Organismen gezielt zu verändern. Die Schülerinnen und Schülern werden diese Werkzeuge, welche auch in Forschung und moderner Diagnostik benutzt werden, kennen- und anwenden lernen.

Folgende Methoden werden durchgeführt:

  • Plasmidisolierung aus Bakterien
  • Restriktion und Polymerase-Kettenreaktion (PCR) / Agarosegel-Elektrophorese zur molekularbiologischen Charakterisierung des isolierten Plasmid´s
Lehrplanbezug Sachsen

Biologie Klasse 11

  • Fachoberschule Biologie LB 5

Biologie Klasse 12

  • Fachoberschule Biologie LB 5
  • Gymnasium LK WPF 5

Biologie Klasse 13

  • Berufl. Gymnasium FR Biotechnologie LK LB 2
  • Berufl. Gymnasium FR Agrartechnik LK WPF 4

Ansprechpartnerin

Frau Diana Meissner

Telefon:0351 4445-700
Telefax: 0351 4445-612
E-Mail:d.meissner@sbgdd.de


Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Duplicate entry '24765b663f500ae8a66f00196ece8530-481' for key 'checksum_pid' (UPDATE tl_search SET tstamp=1508726427, url='http://www.sbg-dresden.de/com-lab-bio-prokaryonten.html', title='Prokaryonten in der Biotechnologie', protected='', filesize='67.67', groups=0, pid='481', language='de', text='Prokaryonten in der Biotechnologie An diesem Projekttag werden moderne Verfahren der Biotechnologie in den Fokus gestellt, u.a. Plasmidisolierung, PCR und Gel-Elektrophorese. Sächsische Bildungs- gesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH Fachbereich wählen Naturwissenschaften Technischer Umweltschutz Personenbezogene Dienstleistungen Floristik Malerhandwerk Unsere Angebote für Sie Ausbildung Umschulung Kooperatives Studium Aufstiegsqualifizierung Fort- und Weiterbildung Berufsorientierung Lehrerfortbildung Filter beliebig exakt Prokaryonten in der Biotechnologie Foto: SBG Informationen geeignet für: ab 11. Klasse, max. 16 Personen Dauer: 6 Stunden Preis: 9 Euro pro Person Beschreibung An diesem 6-stündigen Projekttag sollen verschiedene Aspekte der Biotechnologie in den Fokus gestellt werden. Dabei sind biotechnologische Verfahren keine Erfindung der Neuzeit. Wenn Sie z. B. an die Herstellung von Lebensmitteln wie Käse, Wein oder Essig denken, kannten diese Verfahren schon die alten Ägypter, Griechen und Römer vor etwa 2000 - 3000 Jahren. In den letzten Jahrzehnten sind allerdings eine Vielzahl moderner Verfahren entwickelt worden, mit Hilfe derer z. B. Pflanzen angreifende Schädlinge selbst bekämpfen können oder Mikroorganismen die Herstellung von Arzneistoffen für uns übernehmen. Inhalt Diese modernen Methoden erfordern allerdings bestimmte Werkzeuge, um die DNA der betreffenden Organismen gezielt zu verändern. Die Schülerinnen und Schülern werden diese Werkzeuge, welche auch in Forschung und moderner Diagnostik benutzt werden, kennen- und anwenden lernen. Folgende Methoden werden durchgeführt: Plasmidisolierung aus Bakterien Restriktion und Polymerase-Kettenreaktion (PCR) / Agarosegel-Elektrophorese zur molekularbiologischen Charakterisierung des isolierten Plasmid´s Lehrplanbezug Sachsen Biologie Klasse 11 Fachoberschule Biologie LB 5 Biologie Klasse 12 Fachoberschule Biologie LB 5 Gymnasium LK WPF 5 Biologie Klasse 13 Berufl. Gymnasium FR Biotechnologie LK LB 2 Berufl. Gymnasium FR Agrartechnik LK WPF 4 Entdecken Sie auch ... ... die Angebote des Gläsernen Labors im DHMD Ansprechpartnerin Frau Diana Meissner Telefon: 0351 4445-700 Telefax: 0351 4445-612 E-Mail: d.meissner@sbgdd.de Fachbereich wählen Naturwissenschaften Technischer Umweltschutz Personenbezogene Dienstleistungen Floristik Malerhandwerk Unsere Angebote für Sie Ausbildung Umschulung Kooperatives Studium Aufstiegsqualifizierung Fort- und Weiterbildung Berufsorientierung Lehrerfortbildung Filter beliebig exakt Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH Gutenbergstraße 6 · 01307 Dresden E-Mail info@sbgdd.de Telefon +49 351 4445-60 Fax +49 351 4445-612 zertifiziert nach ISO 9001 und AZAV Startseite, Projekttag zum Thema Eukaryonten, http://www.xn--glsernes-labor-dresden-14b.de, Gläsernes Labor im DHMD, Zertifizierungen, zertifiziert nach ISO 9001, ISO 14001 und AZWV sowie validiert nach EMAS', checksum='24765b663f500ae8a66f00196ece8530' WHERE id='35') thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(210): Contao\Database\Statement->execute('35')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}