Stellenangebote

Honorardozent/in Verfahrens- und Anlagentechnik

Wir suchen eine/n Honorardozent/in für die Durchführung von Lehrveranstaltungen im handlungsspezifischen Teil der Meisterausbildung zum geprüften Industriemeister/-in Fachrichtung Chemie zum Thema Verfahrens- und Anlagentechnik.

Interessenten sollten über folgende Voraussetzungen verfügen:

  • Abschluss als Industriemeister/-in Chemie, Verfahrenstechniker/-in, Anlageningenieur/-in oder vergleichbarer Abschluss
  • Fähigkeit zur strukturierten Vermittlung theoretischer Fachkenntnisse

Folgende Inhalte sollen thematisch abdeckt werden:

  • Erstellen von Mengenströmen, Energiebilanzen sowie Grund- und Verfahrensfließbilder
  • Vermittlung von Funktionsprinzip, Umgang und Wartung verfahrenstechnischer Anlagen
  • Veranlassen der vorbeugenden Instandhaltung sowie Organisieren, Überwachen und Koordinieren von Maßnahmen der Instandhaltung
  • Koordinieren und Optimieren des Anfahrens, Betreibens und Abfahrens von Anlagen

Bei Fragen zur Ausschreibung wenden Sie sich bitte an Frau Gabert unter Telefon 0351/4445 735 oder per E-Mail an m.gabert@sbgdd.de.

Interessenten richten ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis spätestens zum 24.11.2017 an:

Maren Gabert
Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH
Gutenbergstraße 6
01307 Dresden

Honorardozent/in chemische Prozesse und Verfahren

Wir suchen eine/n Honorardozent/in für die Durchführung von Lehrveranstaltungen im handlungsspezifischen Teil der Meisterausbildung zum geprüften Industriemeister/-in Fachrichtung Chemie zum Thema chemische Prozesse und Verfahren.

Interessenten sollten über folgende Voraussetzungen verfügen:

  • Abschluss als Industriemeister/-in Chemie, Chemieingenieur/-in, Chemiker/-in oder vergleichbarer Abschluss
  • Fähigkeit zur strukturierten Vermittlung theoretischer Fachkenntnisse

Folgende Inhalte sollen thematisch abdeckt werden:

  • Auswählen produktionstechnischer Einrichtungen und Verfahren unter Beachtung verschiedener Reaktionstypen
  • Bewerten und Beurteilen von Stoffen und Stoffgemischen hinsichtlich ihrer Eigenschaften und Ihres Gefährdungspotentials
  • Erfassen und Berechnen von Stoff- und Energiebilanzen
  • Einleiten von Maßnahmen zur rationellen Nutzung von Energie und Ressourcen sowie Führen von Energie- und Stoffströmen
  • Führen von chemischen Reaktionen und Auswählen geeigneter Methoden zur Prozesskontrolle
  • Beurteilen der Auswirkung von Prozessen auf die Umwelt und Sicherstellen von Umweltschutzmaßnahmen; Auswählen und Einsetzen geeigneter Verfahren

Bei Fragen zur Ausschreibung wenden Sie sich bitte an Frau Gabert unter Telefon 0351/4445 735 oder per E-Mail an m.gabert@sbgdd.de.

Interessenten richten ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis spätestens zum 24.11.2017 an:

Maren Gabert
Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH
Gutenbergstraße 6
01307 Dresden