Fachbereich wählen
Unsere Angebote für Sie
Filter

Meister m/w (HWK) im Maler- und Lackierhandwerk

Ansprechpartnerin


Frau Margit Walther

Bereich Malerhandwerk

Tel.: 0351 4445-652
Fax: 0351 4445-641
E-Mail: m.walther@sbgdd.de

Kurzbeschreibung

Die Malermeisterschule Dresden bietet in Kooperation mit der Handwerkskammer Dresden die Vorbereitung auf die Meisterprüfung im Maler- und Lackiererhandwerk in den Teilen I und II an.

Die Meistervorbereitungskurse finden in Voll- und Teilzeitkursen statt. Der Vorbereitungslehrgang Teil I dient der Vorbereitung auf die praktische Meisterprüfung, der Lehrgang Teil II dient der Vorbereitung auf die fachtheoretische Meisterprüfung. Auf die Meisterprüfung werden Sie in modern ausgestatteten Räumen vorbereitet.

Meisterprüfung

Ausstellung der Meisterstücke im BTZ Pirna


Im  Juli 2017 beenden die angehenden Meister/innen des Maler- und Lackierhandwerkes ihre Prüfung und Interessierte können die Prüfungsstücke besichtigen.

Wann: Termin auf Anfrage

Wo: Berufs- und Technologiezentrum (BTZ) Pirna 
      
Feistenbergstraße 40 - 01796 Pirna

Inhalte

Inhalt Teil I:

Kreatives Gestalten, Naturzeichnen und Technisches Zeichnen, Projektplanung, Lackiertechniken, Schrift- und Signetgestaltung, Vergoldung, Lasurtechniken, Farbgestaltung am PC, Spachteltechniken, Mamorierung und Steinimitation, Bodenbeläge, Trockenbau- Stuck- und Fassade, Schablonieren, Tapetenseminar, Decken/Wandbeläge; Wandbespannung/Gestaltung, Verkaufsgespräch 

Inhalt Teil II:

Analyse und Bewertung, Objekttechnik, Objektgestaltung, Auftragsbeschaffung und -abschluss, Auftragsvorbereitung und Durchführung, betriebliche Kostenrechnung, Marketing und Qualitätsmanagement, Organisation und Logistik, Personalwesen und Kooperation, Arbeitssicherheit und Umweltschutz.

Wir bieten auf Nachfrage Module aus den Vorbereitungskursen auch als Seminare an.

Arbeiten unserer Meisterschüler und Mitarbeiter sind in einer ständigen Ausstellung in unserem Haus zu sehen. Bei einem Besuch stehen wir Ihnen für ihre Fragen gern zur Verfügung.

Perspektiven

Als Meister/-in stehen einem viele Wege offen ...

  • Du hast die Fachhochschulreife und kannst studieren z.B. Design etc....
  • Oder du bildest dich weiter zum Sachverständigen...
  • Oder Du machst dich selbständig, wirst Dein eigener Chef ...
  • Als Malermeister hast Du auch gute Chancen im Außendienst....
Dauer

Meistervorbereitungskurs Teil I
in Kooperation mit der Handwerkskammer Dresden

Dauer: 600 Stunden

Vollzeitkurs: 16.02. - 05.06.2015

Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Teilzeitkurs: auf Anfrage
Freitags von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Sonnabends von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Meistervorbereitungskurs Teil II HWK
in Kooperation mit der Malermeisterschule Dresden

Dauer: 600 Stunden

Vollzeitkurs: auf Anfrage

Teilzeitkurs: auf Anfrage

Voraussetzungen

Gesellenabschluss im Malerhandwerk oder anderer Gewerke mit mehrjähriger Berufserfahrung im Malerhandwerk.

Abschluss

Nach erfolgreicher Prüfung zum Zeugnis und Urkunde der Handwerkskammer Dresden.

Meisterprüfung 2015

Fotos kommen in Kürze.

Meisterprüfung 2014 - Impressionen

Weitere Informationen & Anfrage

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

In Kooperation mit

Wie hilfreich waren die Informationen dieser Seite?

0/5 Sterne (0 Stimmen)