Fachbereich wählen
Unsere Angebote für Sie
Filter

Seminare für Floristen

Ansprechpartnerin


Frau Margit Walther

Dresdner Institut für Floristik
an der SBG Dresden mbH

Tel.: 0351 4445-650
Fax: 0351 4445-641
E-Mail: m.walther@sbgdd.de

Weiterbildungen machen Spaß und sind eine sinnvolle Investition – Heben Sie sich von der Masse ab! Motivation, Anregungen und Tricks für neue Trends im Blumenalltag sind eine einfache Möglichkeit Ihren Wert am Markt zu steigern.

Nutzen Sie unsere aktiven Workshop-Angebote und fantasievollen Tipps für Ihren Geschäftserfolg.

2.8. - 3.8.2017: GESTECKE und GEFÄSSE

Ansprechend arrangierte Gestecke in extravaganten Gefäßen sind ein stilvoller Blickfang in jedem Eingangsbereich, Empfangs- und Beratungsraum. Lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten bei der Gestaltung von hochwertigen Steckarbeiten kennen. In unserem zweitägigen Workshop bekommen Sie einen Überblick über technische und gestalterische Grundlagen und Hilfsmittel, lernen verschiedene Gefäß- und Gesteckformen kennen und erhalten zahlreiche Tipps und Tricks für Ihre tägliche Praxis. Am zweiten Tag können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und das Gelernte direkt umsetzen. Unter fachmännischer Anleitung entstehen so Ihre ganz individuellen Kunstwerke.

Dauer: 2-Tages-Workshop, täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr

Preis: 285 Euro (Material inklusive), optional erstellen wir Ihnen gern ein Übernachtungsangebot

Zielgruppe: Jungfloristen, Quereinsteiger

Referentin: Floristmeisterin Grynet Christoph

Fördermöglichkeit: bis zu 50 % über Bildungsprämie

Hier gibt es den Flyer zum Download.

21.8. - 22.8.2017: Holz in Werkstücken zur Trauer

Schlicht und zurückhaltend, dezent und dennoch würdevoll – das sind die Ansprüche an klassische Trauerfloristik. Das Naturelement Holz vereint all diese Charakteristika und bietet daher eine gute Grundlage für gelungene Grabgestecke, Kranzringe und Gebinde für Trauerfälle. Lernen Sie in unserem zweitägigen Seminar die große Bandbreite und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten natürlicher Formen, Farben und Materialien kennen. Gemeinsam gestalten wir Urnen- und Sargschmuck, Trauergestecke und -sträuße sowie Kränze in verschiedenen Dimensionen, Stilrichtungen und Ausführungen.

Dauer: 2-Tages-Workshop, täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr

Preis: 285 Euro (Material inklusive), optional erstellen wir Ihnen gern ein Übernachtungsangebot

Zielgruppe: Floristmeister, erfahrene Mitarbeiter

Referentin: Floristmeisterin Anja Schneider

Fördermöglichkeit: bis zu 50 % über Bildungsprämie

Hier gibt es den Flyer zum Download.

23.8. - 24.8.2017: Sträuße - Grundlagen

In unserem Workshop vermitteln wir Ihnen für die wichtigste tägliche Arbeit – das Sträußebinden – die theoretischen Grundlagen zu Technik, Gestaltung und Proportion. Durch umfangreiche praktische Übungen erreichen Sie nicht nur handwerkliche Sicherheit, sondern lernen auch zahlreiche Möglichkeiten einer gewinnbringenden Herstellung von natürlichen Straußgrundformen kennen.

Dauer: 2-Tages-Workshop, täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr

Preis: 285 Euro (Material inklusive), optional erstellen wir Ihnen gern ein Übernachtungsangebot

Zielgruppe: Jungfloristen & Quereinsteiger (Berufsrückkehrer)

Referentin: Floristmeisterin Grynet Christoph

Fördermöglichkeit: bis zu 50 % über Bildungsprämie

Hier gibt es den Flyer zum Download.

13.9.2017: Schweißen - Lehrgang für Floristen

Lernen Sie schweißen – und gestalten Sie Ihre individuellen Formen, Ständer und Objekte! In diesem praxisorientierten Workshop erfahren Sie die technischen Grundlagen, auf die es bei der Arbeit ankommt: wie Sie das für Ihre Ansprüche passende Werkzeug finden und es richtig einsetzen, welche Anforderungen das Material erfüllen sollte und nicht zuletzt welche Sicherheitskriterien Sie im Umgang mit Schweißgeräten beachten sollten. Im anschließenden Praxisteil schweißen Sie unter fachmännischer Anleitung Ihr eigenes Werkstück. Dabei steht Ihnen unser erfahrener Dozent mit zahlreichen Tipps und Tricks zur Seite.

Dauer: 1-Tages-Workshop von 9:00 bis 16:00 Uhr

Preis: 225 Euro (Material inklusive), optional erstellen wir Ihnen gern ein Übernachtungsangebot

Zielgruppe: Floristmeister, Floristen

Referent: Floristmeister Torsten Meiner (gelernter Schlosser, Inhaber Meiner Floristfachbetrieb)

Fördermöglichkeit: bis zu 50 % über Bildungsprämie

Hier gibt es den Flyer zum Download.

20.9. - 21.9.2017: TRAUM-STRÄUSSE locker und luftig

Das Geheimnis locker-luftiger Traumsträuße? In diesem Workshop erfahren Sie es! Wir zeigen Ihnen wie Sie aus hochwertigen Werkstoffen mit den richtigen Handgriffen besondere Kreationen und ausgefallene Kunstwerke entstehen lassen. Angefangen bei gestalterisch-technischen Grundlagen, wie Straußformen und Proportionen, über die Auswahl der Blumen bis hin zum passenden Bindegrün vermitteln Ihnen unsere erfahrenen Dozenten an diesen beiden Tagen das Wissen und die handwerklichen Fertigkeiten zu diesem floristischen Trendthema. Individuelle Tipps und Tricks runden den Workshop ab.

Dauer: 2-Tages-Workshop, täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr

Preis: 285 Euro (Material inklusive), optional erstellen wir Ihnen gern ein Übernachtungsangebot

Zielgruppe: Jungfloristen & Quereinsteiger (Berufsrückkehrer)

Referentin: Floristmeisterin Grynet Christoph

Fördermöglichkeit: bis zu 50 % über Bildungsprämie

Hier gibt es den Flyer zum Download.

7.11. - 8.11.2017: Festliches im Advent

Modul 1 - Weihnachtliche Steckarbeiten und Festschmuck für die "besinnlichsten Tage des Jahres"

  • Festliche Gefäßfüllungen für Tisch, Kamin und Rezeption in schnellen Techniken. 

Modul 2 - Kränze im Advent

  • Kerzenschein und Lichterglanz an Türen, im Raum und auf dem Tisch
  • Individuelle, moderne Kränze, Ringe, schnelle Techniken für Schmückendes

Beide Module können zusammen oder auch getrennt gebucht werden.

Zielgruppe: Floristmeister, Floristen, Quereinsteiger (langjährig Beschäftige)

Referentin: Floristmeisterin Anja Schneider

Gebühr: 285 € / nur 1 Tag = 145 €

Fördermöglichkeit: bis zu 50 % über Bildungsprämie

Stilkundefahrt in die Toskana - Gäste sind willkommen!

Termin: 15. - 19. April 2018

Der Bus und das Hotel wird organisiert. Die Reiseroute steht!
Für Sie fallen Fahrtkosten in Höhe von ca. 300 € an (Vorauszahlung).
Das Hotel zahlen Sie vor Ort selbst (Preise ca.60 €/Nacht).
Ratsam ist eine Auslandskrankenversicherung!

Eintrittsgelder: ca. 80 € insgesamt (für botanische Gärten und Gebäude)

Zielgruppe: für angehende und gelernte Floristmeister sowie Interessenten der Toskana (Änderungen vorbehalten)

Weitere Informationen und Buchung:
dif@sbgdd.de oder unter 0351 4445-650

Auch interessant:

In 11 Monaten zum Berufsabschluss Florist/in (IHK) mit dem berufsbegleitenden Vorbereitungskurs zur Externenprüfung. Der nächste Lehrgang beginnt am 11.09.2017.

Anmeldung zum Seminar für Floristen

Kontaktwunsch*
Bitte addieren Sie 9 und 4.

Wie hilfreich waren die Informationen dieser Seite?

0/5 Sterne (0 Stimmen)