Fachbereich wählen
Unsere Angebote für Sie
Filter

Auswahl und Einsatz von Zerkleinerungsverfahren

Ansprechpartnerin


Frau Uta Lichtenstein

Bereich naturwissenschaftliche und umwelttechnische berufliche
Bildung

Tel.:0351 4445-758
Mail:u.lichtenstein@sbgdd.de

Kurzbeschreibung

Im Lehrgang lernen Sie unterschiedliche Zerkleinerungsmaschinen kennen und können Maschinen nach Einsatzzweck auswählen.

Sie wenden die unterschiedlichen Zerkleinerungstechnologien mittels Maschinen wie Backenbrecher, Schneidmühle, Prallmühle, Stiftmühle, Scheibenmühle, Planetenkugelmühle, Mörsermühle, Schlagrotormühle, Schlagkreuzmühle oder Schwingmühle an. Die Auswertungen führen Sie anhand von Korngrößenuntersuchungen praktisch durch. Dort kommen Siebmaschinen zur Nass- und Trockensiebung sowie eine Luftstrahlsiebmaschine zum Einsatz. Es können außerdem Zerkleinerungsverfahren zum Recycling von Holz, Kunststoff oder Elektronikschrott getestet werden. Das Zerkleinerungsgut kann nach Absprache an Ihre betrieblichen Bedingungen angepasst werden.

Teilnehmerkreis

Der Kurs richtet sich an Mitarbeiter in Unternehmen der Branche Chemie/Chemieanlagen, die ihr Wissen auf dem Gebiet der Zerkleinerungsverfahren aktualisieren wollen.

Abschluss

Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat der SBG Dresden mbH.

Dauer

5 Kurstage
jeweils von 9:00 – 16:00 Uhr (40 UE)

Kosten

818,00 € Teilnahmegebühr

Termine

Individuelle Terminvereinbarungen, auch für Inhouse-Schulungen, sind auf Anfrage möglich.

Veranstaltungsort

Weitere Informationen & Anfrage

Was ist die Summe aus 7 und 2?

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Seminarprogramm

Wie hilfreich waren die Informationen dieser Seite?

0/5 Sterne (0 Stimmen)