Sieben neue Floristmeister aus Dresden!

02. Oktober 2015

Nach ca. 1,5 Jahren Weiterbildung können sich 7 neue Dresdner Floristmeister/innen freuen.
Am 1. und 2. Oktober fand im Palais Großer Garten Dresden die praktische Meisterprüfung zum sehr anspruchsvollen Thema "70 Jahre Bombardierung Dresden" statt.
Nach schriftlicher und mündlicher Prüfung bereiteten sich die Absolventen 3 Wochen am Dresdner Institut für Floristik an der SBG auf diese Prüfung vor.
Es waren 4 Aufgaben gestellt: ein Niederlegungswerkstück- Arbeitszeit 1 Stunde, ein repräsentativer Trauerkranz mit Schleife und 2 passende Einzelblüten- Arbeitszeit 3,5 Stunden, ein dauerhaften Schmuck für verschiedene Denkmale in Dresden zum Volkstrauertag- Arbeitszeit 3 Stunden.

Zurück