Das war unsere 13. Umweltkonferenz!

20. Mai 2014

Der Geschäftsführer der SunStrom GmbH Dresden, Herr Riedel, trug mit seinem Fachvortrag zu Konsequenzen der Energiewende wesentlich zum Gelingen der Veranstaltung bei. In weiteren 7 Vorträgen trugen Lehrlinge der Berufe Mechatroniker/in (Globalfoundries), Chemikant (novatic) sowie Physiklaborant/in (HZDR, IZFP, IFAM, FEP) eindrucksvoll und lebendig ihre Projektergebnisse zu folgenden Themen vor:

  • Komplexe Nutzung erneuerbarer Energien (Überblick zu den Teilaufgaben 2. bis 6.)
  • Dimensionierung einer Wärmepumpe
  • Planung eines Erdsondenfelds
  • Aufbau und Funktion der Kurzwärmesonde
  • Nutzung von Windenergie für Ausbildungszwecke
  • Effizienter Einsatz einer Photovoltaikanlage
  • Effizienzstabilisierung der Grundwasserwärmepumpe Gutenbergstr. 6

Herr Dipl.-Ing. Glombik stand den Projektteams als externer Fachberater mit Rat und Tat zur Seite. Die Pause wurde nicht nur genutzt, um das leckere ökologische Buffet zu leeren, sondern auch um originelle Ideen zum Sichtbarmachen der Nutzung von zertifiziertem Ökostrom an der SBG zu entwickeln.

Zurück