Expertenvortrag "BIO-KUNSTSTOFFE - zwischen Mythos und Realität" am 13.03.2014

13. März 2014

Frau Alcolea de la Cruz ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am IfBB – Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe, das der Fakultät II - Maschinenbau und Bioverfahrenstechnik der Hochschule Hannover angehört. Das IfBB hat sich in seiner Forschungsarbeit auf die Entwicklung, Verarbeitung und industrielle Nutzung von Biokunststoffen und Bioverbundwerkstoffen spezialisiert.

Ihr Expertenvortrag „BIO - KUNSTSTOFFE – zwischen Realität und Mythos“ gab Antworten auf interessante Fragen wie Was genau sind Biokunststoffe überhaupt? und Warum ist eine Betrachtung der Entsorgungsoptionen von Biokunststoffen so wichtig?

Frau Alcolea de la Cruz stellte aktuelle Untersuchungsergebnisse und Forschungsvorhaben zu Recycling und Verwertung vor und kam mit dem Publikum zur Zukunft des Werkstoffs ,,Biokunststoff“ ins Gespräch.

WANN:
13. März 2014
16:00 Uhr – etwa 18:00 Uhr

WO:
in der AULA (2. OG) der Sächsischen Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH, Gutenbergstr. 6 in Dresden-Johannstadt

EINTRITT FREI

Zurück