SBG Mitglied des Schulungsverbunds Biogas

01. August 2016

Die SBG ist damit für Planung, Organisation, Durchführung und Zertifizierung der „Betreiberqualifikation – Anlagensicherheit von Biogasanlagen“ den einheitlichen Qualitätskriterien im Schulungsverbund Biogas verpflichtet. Das Schulungskonzept des Schulungsverbunds Biogas deckt die verbindlichen Schulungsinhalte der TRGS 529 ab. Es gewährleistet darüber hinaus mit einem abschließenden Kenntnisnachweis mit Zertifikat die Qualifikation der Teilnehmer.

Der inhaltliche Fokus der Betreiberqualifikation liegt auf folgenden Bereichen:

  • Gefahrstoffrecht unter Berücksichtigung der TRGS 529
  • Genehmigungsrecht und wasserwirtschaftliche Anforderungen
  • Gefährdungsbeurteilung gem. § 3 BetrSichV und § 6 GefStoffV
  • Explosions- und Brandschutz
  • Arbeitsschutz
  • Gesundheitsschutz
  • Prüf- und Dokumentationspflichten

Ziel ist die einheitliche Aus- und Weiterbildung von Biogasanlagenbetreibern und deren Personal, um den Sicherheitsstandard auf Biogasanlagen zu verbessern.

Informationen zum Schulungsverbund Biogas

Aktuelle Schulungstermine: Hier oder persönlich bei Frau Diana Meißner unter +49 -351 4445-700 und per Email: d.meissner@sbgdd.de

Zurück